Zusatzbausteine

Spezialverstärkerbaustein UAP71

UAP71 ist ein spezieller unipolar versorgter, vielseitig einsetzbarer Differenzverstärkerbaustein. Bild 1 zeigt die bestückte Platine UAP71. In Bild 2 ist das zugehörige Anschlussschema zu sehen.

Hervorzuheben sind die beiden Eigenschaften:

  • bezugspotenzialfreie Signale bezugsmäßig einzubinden,
  • aus zwei unipolaren Signalen eine Differenzbildung vorzunehmen und das Ergebnis als unipolare Spannung mit Vorzeichenkennung auszugeben.

Die letztgenannte Eigenschaft gestattet es beispielsweise zwei einfache LF-/VLF-Ortungsgeräte mechanisch und elektrisch so zu koppeln, dass ein Differenzmesssystem entsteht. Dadurch lässt sich die Ortungsempfindlichkeit deutlich steigern. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Kopplung besteht darin, dass Messwertschwankungen durch unruhige Geräteführung weitgehend kompensiert werden.

Bild 3 zeigt den Beispielaufbau eines kleinen Zusatzgerätes mit der Platine UAP71 und der Platine UO3 zur Tonausgabe. Es erfolgt eine gleichspannungsseitige Differenzbildung der Messsignale die von zwei mechanisch gekoppelten Ortungsgeräten an den beiden Buchsenpaaren des Zusatzgerätes eingespeist werden.